Anfang Dezember ging es für eine schwer erkrankte Dame gemeinsam mit unseren Wunscherfüllern Margret, Stephan und Miriam aus dem Ruhrgebiet nach Nordwijk an die holländische Küste.

Dort angekommen, erlebten unsere Ehrenamtlichen das Wiedersehen ihres Fahrgastes mit ihren 9 (!) Geschwistern, die dort allesamt schon auf ihre Schwester warteten. Eine so emotionale Begegnung, dass es auch für Wunscherfüllerin Margret eine große Herausforderung war, vor Rührung nicht anzufangen zu weinen.

Passend zum Motto “Wenn Engel reisen” spielte auch das Wetter mit und unser Fahrgast erlebte einen wunderschönen, intensiven Tag am Meer. Nach einer Stärkung in Nordwijk und einem Spaziergang mit der ganzen Familie ging es wieder zurück in die Heimat, wo die Wunschfahrt mit einem gemeinsamen Essen in der Lieblingspizzeria der Dame ihr schönes Ende fand…